About

Als Neil Armstrong auf dem Mond spazierte war ich gerade 12 und sass mit meinem Vater staunend vor dem Fernseher. Bruno Stanek kommentierte damals die Ereignisse. Natürlich wollte auch ich Astronaut werden. Ich hatte die Tatsache dass die Schweiz keine Raumfahrtnation war einfach mal ignoriert.

Mit der Computerei habe ich ca 1977 angefangen. Zuerst auf einem TI-59, dem Commodore PET, dem Sinclair ZX Spectrum oder dem Epson HX20. Unvergleichlich natürlich der SORD M223 mit dem PIPS Programmiersystem (Pan Information Programming System). Als IBM den Personal Computer lancierte sind wir auf dem Boden rumgekugelt vor Lachen. Deshalb hier auch etwas Computerchinesisch ....

Die Faszination für Technik und Neues ist immer geblieben, gleichzeitig aber auch die Freude an der Natur. Deshalb auch CountryTec

Optimal verbinden kann ich das, wenn ich mit meinem Rückenwind-Rad die Umgebung erkunde. Oft auch dabei im Rucksack die Drohne die ich primär für die Erstellung von hochauflösenden Panoramas (360° Sphere) einsetze. Seit Neuem dokumentiere ich die Fahrten auch auf Strava.

Ein weiteres Hobby ist die Ornithologie. Ausgerüstet mit Kamera oder Spektiv beobachte und dokumentiere ich die Vogelwelt. Immerhin habe ich es auf fast 100 Arten gebracht. In den Ferien suche ich Ruhe und Natur. Unterstützt von lokalen Guides oder „First Nation People“ mache ich mich gerne in Kanada auf die Suche nach Schwarz-, Braun- oder Grizzlybären, Walen, Delfinen, See- oder Goldadlern.

Trotz all der Technik-Affinität bleibt die kritische Grundhaltung gegenüber gewissen Technologien über deren langfristige Auswirkungen wir uns heute nicht im Klaren sind. Seit Jahren beschäftige ich mich mit der Messung von statischen sowie nieder- und hochfrequenten Magnet- und Elektrofeldern. Auch Radioaktivität und insbesondere Radon stehen im Fokus. Mehr dazu unter EMF-Analyse.ch.

Viel Spass auf meiner neuen Seite!

CountryTec